Verpreisung

Übernahme von Daten aus externen Datenbanken 150 150 GAEB Tools - Das umfassende Softwarepaket

Übernahme von Daten aus externen Datenbanken

Viele Kunden nutzen ein Warenwirtschaftssystem (Navision, SAP etc…), in dem ihre Artikel verwaltet werden.
Wenn eine GAEB-Ausschreibung verpreist werden soll, stellt sich die Frage:
Wie kommen die Artikel und Preise aus dem Warenwirtschaftssystem in die aktuelle GAEB-Ausschreibung?
Ganz einfach!

weiterlesen

Unterschied 80iger- und 90iger GAEB-Dateien 150 150 GAEB Tools - Das umfassende Softwarepaket

Unterschied 80iger- und 90iger GAEB-Dateien

Die 80iger Dateien (von 81 – 89) enthalten Dokumente, die vom GAEB-Ausschuss in erster Linie für die Kommunikation zwischen Auftraggeber und Bieter ins Leben gerufen worden sind. Diese enthalten LV-Positionen, welche die zu erbringenden/erbrachten Leistungen enthalten. Die LV-Positionen werden durch eine Ordnungszahl, Beschreibung, Menge, Einheit, ggf. Preis und weitere Eigenschaften charakterisiert.

Die 90iger Dateien (93 – 99) hingegen sind für die Kommunikation zwischen dem eigentlich Bietenden (Bauausführenden) und dem Großhandel bzw. Hersteller gedacht. Zur Erbringung einer Leistung (LV-Position) können mehrere Artikel/Materialien, Lohnleistungen, Geräte oder sonstige Leistungen notwendig sein. Mit den 90iger Dateien werden vorwiegend Artikel/Materialien ausgetauscht, welche eine Artikelnummer, Artikelbeschreibung, Preis, Lieferzeit, EAN-Nummer und weitere Eigenschaften enthalten können.
weiterlesen

EFB-Kalkulation mit Ausgabe der Einheitspreisformblätter (EFB 221+223) 150 150 GAEB Tools - Das umfassende Softwarepaket

EFB-Kalkulation mit Ausgabe der Einheitspreisformblätter (EFB 221+223)

Viele Auftraggeber verlangen zusätzlich zum Angebot die Abgabe der Einheitspreisformblätter (EFB 221+223).
Das Ausfüllen dieser Blätter ist dabei immer wieder eine große Herausforderung, die vor allem Zeit kostet.
Mit Hilfe des Moduls „Kalkulation mit EFB 221+223“ können Sie direkt aus dem GAEB-Konverter heraus auf Knopfdruck die Einheitspreisformblätter komplett ausgefüllt nach Excel ausgeben und dort ggf. anpassen. Dabei können Sie zwischen Zuschlags- (Vorwärts- ) und -Abschlagskalkulation (Rückwärtskalkulation) wählen und jederzeit umschalten.

Einen kurzen Einblick in die Funktionalitäten des Moduls finden Sie in unseren folgenden Videos:

Weitere Informationen zu dem Modul „Kalkulation mit EFB“ finden Sie auf unserer Webseite www.gaeb-tools.de.

SEPTEMBER-AKTION für unsere Kunden:
Beim Zukauf des Moduls „Kalkulation mit EFB (221+223)“ bieten wir 20% Rabatt!
Diese Aktion ist vom 01.09.2021 bis 30.09.2021 gültig und nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar!
Für eine Bestellung genügt eine kurze Mail an info@t-t.de.

Konvertierung von Excel-Daten ins GAEB-Format 150 150 GAEB Tools - Das umfassende Softwarepaket

Konvertierung von Excel-Daten ins GAEB-Format

Der GAEB-Konverter kann Leistungsverzeichnisse, Preise inkl. Kalkulation sowie Aufmaße zwischen dem GAEB- und Excelformat konvertieren.
Zusätzlich können EFB-Blätter (Einheitspreisformblätter; mit Hilfe des Moduls „Kalkulation mit EFB“) und ein Preisspiegel im Excelformat erzeugt werden.

Excel gehört somit zu den beliebtesten Austauschformaten, egal ob LV-Daten (Positionen), Preise, Kalkulationsansätze oder Aufmaße – alles können Sie Im- und Export im GAEB-Konverter bearbeitet werden. Damit wird Ihre tägliche Arbeit wesentlich erleichtert sowie Zeit und Kosten gespart.
Weitere Konvertierungsformate sind Word, Access, dBASE, DataNorm, UGL und auch Ö-Norm.

Einen kurzen Einblick in die Funktionalitäten des Moduls finden Sie:
– auf unserer Homepage www.gaeb-tools.de oder
– in unserem Video „Konvertierung Excel <–> GAEB“.
Schauen Sie doch mal rein!

JULI-Aktion für unsere Kunden:
Bei Lizenzerweiterung um das Modul „Excel“ bieten wir 20% Rabatt (79,20 anstatt 99,-).
Für eine Bestellung schreiben Sie uns eine kurze Mail an info@t-t.de

Ansichten im GAEB-Konverter 150 150 GAEB Tools - Das umfassende Softwarepaket

Ansichten im GAEB-Konverter

In Ihrem GAEB-Konverter finden Sie oberhalb der Strukturansicht 3 Reiter, mit denen man in verschiedene Ansichten wechseln kann:
– Importdatei,
– Projekt und
– Exportdatei:

Wozu dienen diese 3 Ansichten?

weiterlesen

Einheitspreisformblätter (EFB 221+223) 150 150 GAEB Tools - Das umfassende Softwarepaket

Einheitspreisformblätter (EFB 221+223)

Viele Auftraggeber verlangen zusätzlich zum Angebot die Abgabe der Einheitspreisformblätter (EFB 221+223).
Das Ausfüllen dieser Blätter ist dabei immer wieder eine große Herausforderung, die vor allem Zeit kostet.
Mit Hilfe des Moduls „Kalkulation mit EFB 221+223“ können Sie direkt aus dem GAEB-Konverter heraus auf Knopfdruck die Einheitspreisformblätter komplett ausgefüllt ausgeben. Dabei können Sie zwischen Zuschlags- (Vorwärts- ) und -Abschlagskalkulation (Rückwärtskalkulation) wählen und jederzeit umschalten.

Einen kurzen Einblick in die Funktionalitäten des Moduls finden Sie in unseren folgenden Videos:

Weitere Informationen zu dem Modul „Kalkulation mit EFB“ finden Sie auf unserer Webseite www.gaeb-tools.de.

DEZEMBER-AKTION für unsere Kunden:
Beim Zukauf des Moduls „Kalkulation mit EFB (221+223)“ bieten wir 20% Rabatt.
Diese Aktion ist vom 01.12.2020 bis 24.12.2020 gültig und nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar!

EFB-Abschlags-/Rückwärtskalkulation 150 150 GAEB Tools - Das umfassende Softwarepaket

EFB-Abschlags-/Rückwärtskalkulation

In den meisten Fällen werden Ausschreibungen seitens der Bieter ohne Kalkulation verpreist, da durch langjährige Erfahrung der Preis für bestimmte Leistungen bekannt ist. Aber was, wenn der öffentliche Ausschreiber die Abgabe der „allseits beliebten“ Einheitspreisformblätter (EFB) verlangt, welche eine komplette Kalkulation voraussetzen?
In Ihrem GAEB-Konverter können Sie mit Hilfe der Rückwärtskalkulation aus den entweder manuell erfassten oder aus Excel importierten Verkaufspreisen (Einheitspreise) eine komplette EFB-konforme Kalkulation auf Grundlage der zuvor festgelegten Zuschläge und Kostenaufgliederung erstellen.

Nachträglich können Sie in einzelnen Positionen die Material- oder Lohnkosten individuell anpassen, wobei der Verkaufspreis sich wahlweise ändert oder konstant bleibt und die Differenzen auf die anderen Kostenarten anteilig umgelegt werden.
Auf Knopfdruck werden komplett ausgefüllte Einheitspreisformblätter (EFB 221 + 223) mit hinterlegten Formeln im Excelformat ausgegeben und stehen zur individuellen Anpassung sowie zum Versenden bereit.

weiterlesen

EFB-Zuschlags-/Vorwärtskalkulation 150 150 GAEB Tools - Das umfassende Softwarepaket

EFB-Zuschlags-/Vorwärtskalkulation

Mit Hilfe der EFB-Zuschlagskalkulation im GAEB-Konverter können Sie ihre Angebotspreise durch Erfassen Ihrer Kosten (z. B. Material, Lohn usw.) ermitteln;
entweder:

      • durch manuelle Erfassung der Kosten direkt im GAEB-Konverter oder
      • durch Import der Einkaufspreise (z.B. aus Excel, aus GAEB-Dateien oder aus externen Datenbanken).

weiterlesen

einfache Zuschlagskalkulation 150 150 GAEB Tools - Das umfassende Softwarepaket

einfache Zuschlagskalkulation

Mit Hilfe der einfachen Zuschlagskalkulation im GAEB-Konverter können Sie GAEB-Ausschreibungen durch Erfassen Ihrer Kosten (z. B. Material, Lohn usw.) verpreisen;
entweder:

    • durch manuelle Erfassung der Kosten direkt im GAEB-Konverter oder
    • durch Import der Einkaufspreise (z.B. aus Excel, aus GAEB-Dateien oder aus externen Datenbanken).

    weiterlesen

DataNorm und UGL 150 150 GAEB Tools - Das umfassende Softwarepaket

DataNorm und UGL

Hersteller und Großhändler bieten ihre Artikel häufig im DataNorm- oder UGL-Format an.
Bei Verwendung der DataNorm können Sie je nach Verwendung den Umfang der Artikelbeschreibung steuern. Soll beispielsweise ein einzelnes Waschbecken angeboten werden, ist eine umfangreiche Artikelbeschreibung durchaus wünschenswert. Wird hingegen die Errichtung eines Gebäudes ausgeschrieben, wäre eine Seite Beschreibung für ein Waschbecken viel zu viel. Weiterhin können Sie zu den Artikeln auch Warengruppen, Preise, Rabatte und Bilder importieren.

weiterlesen