Adresserfassung im GAEB-Konverter

Adresserfassung im GAEB-Konverter 150 150 GAEB Tools - Das umfassende Softwarepaket

In Ihrem GAEB-Konverter können Sie unter „Auftraggeber“ und „Auftragnehmer“ Adressdaten erfassen.

Adresserfassung


Hierzu stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:
1) Manuelle Erfassung
Die manuell erfassten Adressdaten können über „Adresse speichern“ hinterlegt werden (eine Adresse unter Auftraggeber und eine Adresse bei Auftragnehmer). Zum Abrufen der gespeicherten Daten klicken Sie einfach auf „Adresse abrufen“.

2) Übernahme aus Outlook
Wenn Sie auf Ihrem Rechner ein lokales Outlook installiert haben und dort Adressdaten verwalten, können Sie direkt aus Ihrem GAEB-Konverter heraus auf diese Daten zugreifen und sich in aktuelle GAEB-Ausschreibungen importieren lassen.

3) Übernahme aus Adressdatenbank
Wenn Sie Ihre Adressdaten in einer Datenbank (Excel-Tabelle, Access-Datei oder SQL-/ODBC-Datenbank) verwalten, können Sie mit Hilfe des Moduls „externe Datenanbindung“ Ihre Adressdatenbank im GAEB-Konverter einbinden und auf diese Daten für aktuelle Ausschreibungen zugreifen.
Wie eine Datenbank im GAEB-Konverter eingebunden wird, erfahren Sie in unserem Youtube-Video „externe Datenanbindung“.

Alle 3 Möglichkeiten werden in unserem Youtube-Video „Adresseingabe“ vorgestellt.
Schauen Sie doch mal rein!