Konvertierung von Rechnungsdaten

Konvertierung von Rechnungsdaten 150 150 GAEB Tools - Das umfassende Softwarepaket

Die meisten Auftragnehmer erstellen ihre Rechnungen im Word, Excel oder nutzen eine Branchensoftware, welche die Rechnungen in gedruckter Form oder als pdf-Datei ausgeben kann.

Aber was, wenn der Auftraggeber die Rechnungen im neuen XRechnungs-Format fordert und die eigene Software dieses Format nicht unterstützt?

Für diese Aufgabe können Sie Ihren GAEB-Konverter nutzen. So können Sie zum Beispiel komplette Aufträge oder einzelne Positionen mit Aufmaßen und den daraus resultierenden Rechnungsmengen aus verschiedenen Datenformaten z.B.: Excel, Access, dBase, GAEB, REB oder aus einer Datenbank (SQL, ODBC) einlesen und als Rechnungen in den Formaten PDF, GAEB (.p89 oder .x89), ZUGFeRD oder XRechnung ausgeben.

Ein integrierter Tester prüft dabei die Einhaltung des Standards und erstellt ein ausführliches Fehlerprotokoll. So kann man sich sicher sein, eine korrekte Rechnung erstellt zu haben, denn nicht selten führt eine unvollständige Rechnung zur Ablehnung und damit zum Zahlungsverzug.

Wie genau eine XRechnung mit dem GAEB-Konverter erstellt wird, erfahren Sie in unserem Youtube-Video: „XRechnung/ZUGFeRD“, weitere Informationen zum Modul „XRechnung/ZUGFeRD“ erhalten Sie auf unserer Produktseite.

MAI-Aktion für unsere Kunden:
Bei Lizenzerweiterung um das Modul „XRechnung/ZUGFeRD“ bieten wir
20% Rabatt.
Für eine Bestellung schreiben Sie uns eine kurze Mail an info@t-t.de

Prüfbericht XRechnung