• 9. September 2021

<p id="FAQ-Install09"><strong>Wie erfolgt die Produktaktivierung auf einem Einzelplatz-PC?</strong></p>

Wie erfolgt die Produktaktivierung auf einem Einzelplatz-PC?

Wie erfolgt die Produktaktivierung auf einem Einzelplatz-PC?

150 150 GAEB Tools - Das umfassende Softwarepaket

Im GAEB-Konverter unterscheiden wir zwischen der Registrierung (Angabe ihrer Kontaktdaten), Aktivierung (Freischaltung der Software zur Nutzung) und Lizensierung (gekaufte Version).

Beim ersten Starten des GAEB-Konverters erhalten Sie folgende Auswahl:

Für die Demoversion ist keine Registrierung erforderlich. Die Software läuft mit folgenden Einschränkungen: alle Preise werden auf “0” gesetzt, Texte werden ab dem 25. Zeichen als “x” dargestellt, der Export ist teilweise auf 25 Datensätze beschränkt. Für eine spätere Registrierung rufen Sie im GAEB-Konverter das Menü „Extras/Registrierung“ auf.

Für die Nutzung der 7-Tage Vollversion werden Sie aufgefordert sich zu registrieren. Nachdem Sie ihre Firmendaten eingegeben und auf „Online-Registrierung“ geklickt haben, erhalten Sie eine Aktivierung, mit der Sie die Software 7 Tage in vollem Umfang nutzen können. Eine Kündigung der Testaktivierung ist nicht notwendig.

Haben Sie eine GAEB-Konverter Lizenz ohne Dongle käuflich erworben, erhalten Sie von uns eine Lizenznummer. Tragen Sie die Lizenznummer (Menüpunkt „Extras -> Lizenz aktivieren“) in das entsprechende Feld ein und klicken auf „Aktivieren“. Ist ihr PC mit dem Internet verbunden, erhalten Sie die Aktivierung vollautomatisch, andernfalls ist die Aktivierung per E-Mail möglich.

Haben Sie eine Lizenz mit Dongle erworben stecken Sie den USB-Dongle an und warten bis die Windows-Meldung kommt: “Gerät kann jetzt verwendet werden”. Starten Sie im Anschluss den GAEB-Konverter, Ihre Lizenz ist damit aktiviert.

Online-Aktivierung

Ist ihr PC mit dem Internet verbunden, erfolgt die Aktivierung vollautomatisch. Verhindert Ihre Firewall die Kommunikation zwischen dem GAEB-Konverter und unserem Lizenzserver können Sie in den meisten Fällen die Registrierung/Aktivierung auch per Mail vornehmen. Unser Lizenzserver sendet Ihnen automatisch die Aktivierungsdatei zurück, welche Sie durch Doppelklick in den GAEB-Konverter einlesen können. Wir empfehlen jedoch die Firewall so zu konfigurieren (siehe Installationsanleitung), das eine Online-Aktivierung möglich ist, weil PC-gebundene Aktivierungen alle 3 Monate und Dongle-gebundene Aktivierungen alle 12 Monate erneuert werden müssen.

Hinweis: Nur nach erfolgreicher Registrierung ist eine Aktivierung der Software möglich.