• 8. September 2021

<p id="FAQ-Bestellung01"><strong>Was ist der Unterschied zwischen Einzelplatz-, Mehrplatz-, PC-, Dongle- und Netzwerklizenzen?</strong></p>

Was ist der Unterschied zwischen Einzelplatz-, Mehrplatz-, PC-, Dongle- und Netzwerklizenzen?

Was ist der Unterschied zwischen Einzelplatz-, Mehrplatz-, PC-, Dongle- und Netzwerklizenzen?

150 150 GAEB Tools - Das umfassende Softwarepaket

Einzelplatzlizenzen werden unterschieden in:

  • PC-gebundene Lizenz: Diese Lizenz ist an Hard- und Softwareeigenschaften des PC‘s gebunden und kann nur auf diesem PC mit einem Windows Desktopbetriebssystem genutzt werden. Geringfügige Änderungen der Hard- und Software (z.B. verursacht durch Windowsupdates) werden toleriert.  Bei größeren Änderungen wird das Gerät als neuer PC erkannt und der Lizenzdienst muss deinstalliert, neu installiert und die Lizenz auf den neuen PC übertragen werden.
  • Dongle-gebundene Lizenz: Der GAEB-Konverter kann auf beliebig vielen PC mit einem Windows Desktopbetriebssystem installiert werden, genutzt jedoch nur an dem PC, an dem der Dongle angeschlossen ist.


Mehrplatzlizenzen
werden unterschieden in:

  • mehrere Einzelplatzlizenzen mit zentraler Datenspeicherung: Hier handelt es sich um kaufmännisch, rabattierte Einzelplatzlizenzen, die auf die gleiche Datenbank (liegt meist auf einem Server) zugreifen.
  • Netzwerklizenz: Diese ist zwingend erforderlich, wenn der GAEB-Konverter auf einem Serverbetriebssystem genutzt werden soll. Die Lizenz beinhaltet die Anzahl der gleichzeitigen Nutzer unabhängig der verwendeten Endgeräte („concurrent user licence“) und wird auf einem Netzwerk-Dongle gespeichert, welcher irgendwo im Netzwerk an einem PC, Server oder USB-Dongle-Server angeschlossen ist. Somit ist auch ein Mischbetrieb von Desktop- und Serverbetriebssystemen, Terminalserverfarmen, Loadbalancing- und Citrix Hypervisor-Systemen im LAN und WAN über VPN möglich.