• 4. Februar 2021

<p id="FAQ-Install08"><strong>Wie kann ich den GAEB-Konverter 9 komplett deinstallieren?</strong></p>

Wie kann ich den GAEB-Konverter 9 komplett deinstallieren?

Wie kann ich den GAEB-Konverter 9 komplett deinstallieren?

150 150 GAEB Tools - Das umfassende Softwarepaket

Eine komplette Deinstallation des GAEB-Konverters führen Sie wie folgt durch:

  1. Deinstallieren Sie die aktuelle GAEB-Konverter-Installation über die Systemsteuerung Ihres Windows-Systems.
  2. Anschließend löschen Sie das Programmverzeichnis des GAEB-Konverters.
    GAEB-Konverter 9: Standardmäßig ist dieses bei 64-bit Betriebssystemen: “c:\Program Files (x86)\GAEB-Konverter 9\”und bei 32-bit Betriebssystemen: “c:\Program Files\GAEB-Konverter 9\”.
    Dieses Verzeichnis sollte jetzt komplett leer sein. Ist dies nicht der Fall, so löschen Sie den Inhalt bitte manuell.
  3. Gehen Sie in das Verzeichnis “c:\Program Files (x86)\ClientService\” bzw. “c:\Program Files\ClientService\”.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei „UnInstall.cmd“ (Windows-Befehlsskript) und wählen “als Administrator starten”. Damit wird die Deinstallation gestartet und alle Dateien und Ordner werden aus dem Verzeichnis „ClientService“ gelöscht.
    Ist dies nicht der Fall, so starten Sie mit Doppelklick auf die Datei “uninstall.exe” die Deinstallation.
    Sollten noch weitere Dateien im Ordner sein, löschen Sie den Inhalt bitte manuell.
  5. Das Verzeichnis „ClientService“ kann danach ebenfalls gelöscht werden.
  6. Sollte der “TuT Lizensierungs Dienst” bei der Deinstallation des GAEB-Konverters nicht automatisch mitdeinstalliert worden sein. Zu erkennen, dass dieser unter “Apps und Features” noch gelistet ist, so kann dieser auch manuell über die Systemsteuerung deinstalliert werden.
  7. Wenn Sie das Installationspaket des aktuellen GAEB-Konverters nicht mehr auf Ihrem System gespeichert haben, so laden Sie sich dieses für die Installation von unserer Donwloadseite herunter und installieren Sie diesen dann.